Biologisches Kolloquium


Ein bis zwei Mal im Jahr ist es so weit: der Förderverein des Salvatorkollegs lädt zu einem wissenschaftlichen Austausch der besonderen Art: dem Biologischen Kolloquium. Hierzu werden bekannte Wissenschaftler verschiedener Fachbereiche (bespielsw. Biologen, Theologen, Philosophen, Physiker) eingeladen. Diese referieren zu interessanten und häufig kontroversen Themen. Auch die Zuhörer bekommen in der anschließenden Diskussionsrunde die Möglichkeit, sich einzubringen. Dazwischen besteht bei gemeinsamem Kaffee & Kuchen die Möglichkeit, informell ins Gespräch zu kommen.


Kolloquium 2018: 3. März 2018, 15:00-18:00 Uhr

Vortrag: Professor Dr. Peter Poschlod
Lehrstuhl für Ökologie und Naturschutzbiologie, Universität Regensburg

Thema: "Kulturlandschaft in Süddeutschland - Entstehung, Wandel, Quo vadis?" => Infos zum Vortrag   SZ-Artikel


Vorjahre:  2017   2016   2015   2014   2013   2012   2011   2010   2009   2008   2007